Gruppenbild vom Institutsteam

Das Institut für Physiologische Chemie der Fakultät für Chemie unter der Leitung von Univ.-Prof. Dr. Tilman Grune hat den Forschungsschwerpunkt auf der Isolierung und chemischen Charakterisierung von Lebensmittelinhaltsstoffen. Zellkulturexperimente mit immortalisierten Zelllinien oder frisch isolierten Zellen und Humanstudien dienen dabei zur Aufklärung der Bioverfügbarkeit und Wirkung von aufbereiteten sowie Matrix-gebundenen Lebensmittelinhaltsstoffen. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Charakterisierung des Einflusses von Lebensmittelverarbeitung auf die Bioverfügbarkeit und Bioaktivität von Lebensmittelinhaltsstoffen sowie der Entwicklung von Strategien zur Verbesserung der Bioaktivität von industriell verarbeiteten Lebensmitteln und Lebensmittelinhaltsstoffen.